Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten sie in unserer Datenschutzerklärung.

User Login  

   

Aktuell sind keine Gäste und keine Mitglieder online

   
Starkes Rückrundenspiel gegen Xanten 3 im Dreiband

Mit einem Endergebnis von 6:2 für unsere Mannschaft verabschiedeten sich die Gäste des BC AGB Xanten 3 aus unserem Clubheim.
Mit einem Mannschafts GD von 0,466 konnten wir den Spieleabend als zufriedenstellend beenden.
 
Unser Ersatzmann Markus van Hünsel (ein Danke dafür) an Brett 4 hatte es schwer. Sein Gegner war nämlich Andreas Weber. Denn dieser startete hervorragend. In der 10. Aufnahme errang er bereits 8 Punkte und Markus erzielte erst Einen. Andreas fing an zu schwächeln; immer mehr Fehlaufnahmen. Für Markus die Chance aufzuholen. 10:9 in der 22. Aufnahme. Die Fehlaufnahmen häuften sich auf beiden Seiten. Leider bei Markus etwas mehr. In den letzten 10 Aufnahmen, erspielte keiner der Beiden einen Punkt mehr. 19:15 für Andreas. Glückwunsch!
 
An Brett 3 die beste Partie des Abends. KD gegen Wolfgang Pfitzner. Wolfgang startete bravourös. Durchschnitt von eins in der 13. Aufnahme. KD lediglich 2 Punkte in zwei Aufnahmen. Dann folgten sogar 15 Fehlaufnahmen in Folge. Ab der 18. Aufnahme; KD erzielte erst seine 3. Karambolage, stieg sein Billardpuls auf 180 und legte los. Innerhalb von 7 Aufnahmen holte er Wolfgang ein. Und der Vorteil blieb bei KD. Mehrere Serien brachten ihn ins ersehnte Ziel. Endstand 25:18 in der 37. Aufnahme. Wolfgang; trotzdem starke Bälle gespielt; Glückwunsch.
 
Starkes Spiel auch von Toni Schmitz, der gegen Ralf Scholten antrat.
Beide waren das ganze Spiel über gleichauf. Als Toni dann einen Black out bekam, konnte sich Ralf ihm nähern. Und das ziemlich nahe. Alle bangten mit. Als Toni wieder Fuß faßte und mit 3 Punkten Unterschied das Spiel in der 51. Aufnahme für sich entscheiden konnte. Bravo Toni
 
Hermann-Josef Großholtfurth, genannt Holly, trat schließlich an Brett 1 gegen unseren Hauptdarsteller Dirk Uhrig an. Als Spieler mit dem weißen Ball startete er sofort mit einer Dreier-Serie. Dirk hinkte hinterher. Das Pech stand dann doch auf der Xantener Seite. Während Holly eine Pechsträhne mit 15 Fehlaufnahmen  hatte, nutzte Dirk diese aus und kam ins Spiel. Mit seiner gelassenen Art erspielte er sich den 25. Siegpunkt in der 45. Aufnahme. Holly erreichte 18.
Fazit: Eine tolle Begegnung!
 
Klaus Dieter Klein
 
   

Spieltermine Vorschau  

Februar 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 1 2 3
März 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
April 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5
   

Spieltermine Übersicht  

Bez-Klasse 3-Band 26 Feb 2019 19:00 h-22:00 h Heimspiel Moenchengladbach - Hilden
II.L.L. Dreiband 08 Mär 2019 19:00 h-22:00 h Auswaertsspiel BF Koenigshof - Moenchengladbach
1. Bez. Klasse Frei 15 Mär 2019 19:00 h-22:00 h Auswaertsspiel Schwelm - Moenchengladbach
Bez-Klasse 3-Band 19 Mär 2019 19:00 h-22:00 h Auswaertsspiel Luettringhauser TV - Moenchengladbach
II.L.L. Dreiband 23 Mär 2019 14:00 h-17:00 h Heimspiel Moenchengladbach - BSV Velbert
II.L.L. Dreiband 06 Apr 2019 14:00 h-17:00 h Heimspiel Moenchengladbach - ABC Friemersheim
1. Bez. Klasse Frei 13 Apr 2019 14:00 h-17:00 h Heimspiel Moenchengladbach - BG RW Krefeld
Ausrichtungen 14 Apr 2019 10:00 h-16:00 h Ausrichtung - Mannschafts-Dreiband-Pokal
   
© 2018 Club der Billardfreunde 1948 Mönchengladbach e.V.