Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten sie in unserer Datenschutzerklärung.

Am Samstag den 16.6.2018 fand in unseren Clubräumen die offene Stadtmeisterschaft in der Disziplin Freie Partie nach Vorgabe statt.
Es fanden sich, zum Start um 11 Uhr, 12 Spieler (alles Mitglieder des CdBF Mönchengladbach) die an dieser Meisterschaft teilnehmen wollten ein. Dies war eine deutliche Steígerung zur gleichen Veranstaltung vom Vorjahr.
 
Die Teilnehmer wurden in drei  4-er Gruppen eingeteilt und mussten hier erst einmal jeder gegen jeden um den Einzug ins Halbfinale spielen.
In das Halbfinale zogen die 3 Gruppensieger und der Beste 2. Platzierte.
 
In Gruppe A setzte sich nach wirklich sehenswerten Partien Toni Schmitz, er musste die höchste Vorgabe von 200 Punkten spielen, mit 4:2 Punkten durch. Er erspielte 529 Punkte in 50 Aufnahmen, dies entspricht einem GD von 10,58 mit einem BED von 15,38 und der höchsten Serie des Turniers von 113.
 
In Gruppe B setzte sich Klaus Dieter Klein ohne Punktverlust durch. Er gewann alle seine Partien.
 
In Gruppe C konnte sich Uwe Misliwetz ebenfalls ohne Punktverlust für das Halbfinale qualifizieren.
 
Spannend wurde es um die Position des Besten 2-ten. Hier mußte schon sehr genau gerechnet werden. Der Beste 2. entschied sich durch die 2. Stelle nach dem Komma im Vergleich der erspielten GD´s zum Vorgabe GD, hier konnte sich Thomas Heinle mit 88,39% zu 88,35% von Klaus Kanzog durchsetzen. Für Klaus Kanzog eine harte Entscheidung.
 
So trafen im Halbfinale Toni Schmitz (200) auf Thomas Heinle (81) und Klaus Dieter Klein (116) auf Uwe Miliwetz (40). Thomas konnte sich in seinem besten Spiel des Tages mit 81:125 in 14 Aufnahmen durchsetzen.
 
Im 2. Halbfinale siegte Klaus Dieter mit 116:31 in 20 Aufnahmen.
 
Im Spiel um Platz 3 kam es zum Spiel Toni gegen Uwe, das Uwe nach 16 Aufnahmen mit 40:115 für sich entscheiden konnte.
 
Das Finale zwischen Klaus Dieter und Thomas kam nur langsam in Fahrt und war lange ausgeglichen. Am Ende konnte Thomas das Finale mit 81:71 in 18 Aufnahmen für sich entscheiden.
 
Das Turnier endete erst gegen 20 Uhr. Danke an alle Teilnehmer und besonders an Klaus Dieter, der sich um das leibliche Wohl aller mit Nudelsalat, Würstchen und Brötchen kümmerte.
 
Thomas Heinle 17.06.2018
 
 
 
   

Spieltermine Vorschau  

November 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1
Dezember 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
Januar 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2
   

Spieltermine Übersicht  

1. BzKl Frei 23 Nov 2019 14:00 h-17:00 h Auswaertsspiel St. Hubert - Moenchengladbach
Einzelmeisterschaften 24 Nov 2019 10:00 h-16:00 h Toni Schmitz und Heinrich Scheers 3. Kl. Cadre 52/2 - Vorrunde 100/20
Einzelmeisterschaften 24 Nov 2019 10:00 h-16:00 h Markus van Huensel II. Kl. Dreiband - Vorrunde 35/50
Ausrichtungen 24 Nov 2019 10:00 h-16:00 h Ausrichtung - II. Kl. Dreiband Vorrunde 35/50
I.LL. Dreiband 29 Nov 2019 19:00 h-22:00 h Auswaertsspiel Billardunion Nord - Moenchengladbach
1.BzL Dreiband 03 Dez 2019 19:00 h-22:00 h Auswaertsspiel Hilden - Moenchengladbach
1. BzKl Frei 13 Dez 2019 19:00 h-22:00 h Heimspiel Moenchengladbach - BC Gerresheim
I.LL. Dreiband 14 Dez 2019 14:00 h-17:00 h Heimspiel Moenchengladbach - BC AGB Xanten
Ausrichtungen 22 Dez 2019 10:00 h-16:00 h Ausrichtung - IV. Kl. Dreiband Vorrunde 25/50
I.LL. Dreiband 04 Jan 2020 14:00 h-17:00 h Heimspiel Moenchengladbach - BC Neumuehl
   
© 2018 Club der Billardfreunde 1948 Mönchengladbach e.V.